Vereinspaket 2018
Sofort-Download € 29,90

Einkaufswagen 25

Donnerstag, 26 Juni 2014 17:06

Kann man von bereits eingetragenen Vereinen lernen? Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Verehrte Vereinsgründer,

der Aufbau  eines Vereins ist nach wie vor ein besonders beliebtes Projekt der Deutschen, denn Vereine sind nach wie vor die häufigste Rechtsformneugründung hier in Deutschland mit derzeit rund 580.000 bereits eingetragenen Vereinen. Und die ansteigende Zahl neuer Vereine ist weiter steigend, also sind Vereinsgründungen  deshalb „ beliebt“.

Die Entscheidung zur Neugründung von Vereinen begeistert offensichtlich anhaltend viele motivierte Gründer um so gemeinsam definierte Ziele zur Vereinsgründung gemeinsam im neuen Verein zu  verwirklichen.

Die häufigsten Fragen aller Vereinsgründer, die sich dann nach der festgelegten  Zielsetzung stellt, sind ja dabei häufig : Wie organisiere ich auch planerisch richtig meinen neuen Verein, wie bekomme ich die Bestätigung der beabsichtigten Gemeinnützigkeit und wie soll man eine fundierte und kurzfristige Eintragung des neu geplanten Vereins beim Vereinsregister  herbeiführen.

Etwa  580.000 frisch gegründete  Vereine in Deutschland gingen bereits erfolgreich den Weg zur Gründung eines Vereins zur Eintragung ins Register gegangen. Für  jedes Vereins-Gründerteam ist zu beachten, was ist nun aus dieser Vielzahl erfolgreicher Vereinsgründungen für sich lernen und auch so für die nächste Vereinsgründung mit berücksichtigen. Und die konkreten Fragen lauten dann sicher :

 

1.            Was schreibt der Gesetzgeber für die Vereinsgründung vor?

2.            Was kann ich auch dazu von den bereits eingetragenen Vereinen lernen?

3.            Wie kann ich meinen zu gründenden neuen Verein sicher mit dem 1. Antrag zur Eintragung bringen?

 

Genau diese passenden Aufgabenstellungen für Gründer von Vereinen werden hier in meinem Ebook unkompliziert nachvollziehbar und ganz leicht verständlich aufgezeigt beantwortet.

Mit übersichtlichen Vorlagen und Checklisten  kann dann jeder Ebook-Erwerber als Vereinsgründer einfach unschwer zum gewünschten nächsten Vereins-Eintrag erfolgreich gelangen.

 

Mit freundlichen Vereinsgrüßen aus Berlin

Lutz Bernard, Ass. jur.

 

Gelesen 1930 mal Letzte Änderung am Montag, 30 Juni 2014 05:18